Technische Informationen

Wieviel Watt Solarmodul-Leistung in einer 12V-Solaranlage benötige ich?

28. November 2017
12V Solarmodule verschiedener Größe

Berechnung der Solaranlagengröße in Watt Nennleistung

Ermitteln Sie Ihren persönlichen Verbrauch

Die Größe einer PV-Anlage wird nach der Leistung der Solarmodule in Watt peak (Wp) angegeben. Dieser Wert beschreibt die Modulleistung unter genormten Testbedingungen (1000 W/m² Einstrahlung, 25 °C Modultemperatur). 

Faustregel: 4 Wh/d Wattstunden pro Tag = Durchschnittlicher Tagesertrag in Deutschland

100Wp bringen ungefähr 400 Wh/d (0,4 kWh pro Tag)

Verbrauch (W) x Dauer (h) = Summe (W/h)

Um zu berechnen, welches Solarmodul für Ihren Bedarf geeignet ist, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Alle elektrischen Verbraucher, die über die Solaranlage betrieben werden sollen, mit der jeweiligen Leistung in Watt (W) einzeln aufführen.
  2. Die durchschnittliche tägliche Nutzungsdauer der Verbraucher in Stunden (h) mit den Leistungswerten (W) der einzelnen Verbraucher multiplizieren.
  3. Berücksichtigen Sie die Anzahl der Verbraucher gleichen Typs (z. B. Lampen).Die Summe der Ergebnisse ergibt den durchschnittlichen täglichen Leistungsbedarf in Wattstunden (Wh) ohne Leistungsreserven.
  4. Zum berechneten täglichen Leistungsbedarf addieren Sie zusätzlich 10-30 % als Leistungsreserve zur Kompensierung von üblichen Batterie- und Systemverlusten.
  5. Vergleichen Sie den ermittelten täglichen Gesamtleistungsbedarf in Wattstunden (Wh) mit den Angaben über den durchschnittlichen Energieertrag/Tag der einzelnen Solarmodule bzw. Solar-Sets und wählen Sie danach das geeignete Solarmodul aus.

Beispielberechnung einer größeren Inselanlage

Verbraucher Leistung Dauer Summe
1. Lampe 15 W 5 h 75 Wh
2. Lampe 15 W 2 h 30 Wh
Radio 20 W 3 h 60 Wh
Kühlschrank 15 W 24 h 360 Wh
Pumpe 10 W 0,5 h 5 Wh

 

Summe/ Tag                      530 Wh

15% Zuschlag Reserve     53 Wh

Gesamtleistung/ Tag        583 Wh

Erforderliche Leistung der Solarmodule:  583/4 = 145Wp

  1. Guten Tag
    Meine Frage wäre ich habe ca 10 Terrarien und ein paar Aquarien die insgesamt ca 5000 Watt 12 Stunden Laufleistung pro Tag benötigen kann ich das mit einer Photovoltaik Anlage plus (wenn überhaupt nötig ) Speicher generieren ???

    1. 5kW x 12h = 60kWh, das ist der Tagesstromverbrauch von mehr als 10 großen Familien! Für Hausanlagen dieser Größenordnung sind wir leider die falschen Ansprechpartner und wahrscheinlich auch Ihr Hausdach viel zu klein für eine ausreichende Solaranlage(>15kW!). Wenden Sie sich diesbezüglich am Besten an lokale PV-Installationsfirmen.

  2. da hat sich ein Fehler eingeschlichen: die „Gesamtleistung / Tag“ ist keine Leistung, sondern die Energiemenge in Wh.

    1. Leistung ist Energie bzw. Arbeit pro Zeit, die Energiemenge pro Tag wird in Wh gemessen, das hat schon seine Richtigkeit.

    2. Hallo, habe ein epever laderegler 40A mit zwei Module
      polikristallin a 150 w=300W verbunden.Möchte jetzt mit zwei weiteren
      Module ( gleiche) erweitern also insgesamt 4x150W.
      Frage:schafft es der laderegler?

      1. Welchen EPever-Laderegler, es gibt verschiedene? Der 40A MPPT Laderegler 12V-​24V xtra4210n-​xds1 kann bei 12V-System bis 520 Watt PV-Leistung verarbeiten, also wären 600W zu viel.
        Die maximale PV-Leistung, die angeschlossen werden kann, steht in den techn. Daten und in der Bedienungsanleitung.

    1. Genau das steht doch in diesem Beitrag, das kann anhand der Berechnung des Tagesstromverbrauchs ermittelt werden. Ohne Watt- und Laufzeitangabe lässt sich das nicht beantworten.

  3. Hallo, ich möchte in meiner Kleingartenhütte ohne Stromanschluß einen Campingkühlschrank (90Wh) im Dauerbetrieb und diverse Kleinverbraucher (Radio, Licht, 12V Waschbeckenpumpe, etc. – zusammen max 200W) über Solaranlage betreiben.
    Was benötige ich hierfür an Modulen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: