12V Marine Solarmodule flexibel

Zeige 1 bis 10 (von insgesamt 10 Artikeln)

Die Möglichkeiten auf einer Yacht, eine Solaranlage zu installieren, sind sehr begrenzt. Entweder installiert man starre Module an einem Masthalter, wass die mögliche Fläche stark eingrenzt, oder man muss auf begehbare Solarmodule ausweichen, die außerdem auch sewasserfest sein müssen. Grundsätzlich hat man aber das Problem, das aufgrund der Segel, Takelage und Manöver usw. die Module häufig verschattet werden oder der Einstrahlwinkel oft sehr ungünstig ist. Da sind diese EFTE SPR-F Solarmodule marin genau die richtige Lösung, da sie mit ihren Sunpower-Solarzellen einen extrem hohen Wirkungsgrad haben und auch bei relativ starker Teilbeschattung noch ausreichend Ladespannung liefern. Durch die vielen verschiedenen Größen dieser Serie können Sie viele Flächen auf dem Boot für die Solarstrom-Gewinnung nutzen und die marinen Solarpanel einfach parallel verbinden. Aufgrund der eingebauten Dioden kann jedes einzelne Solarpanel unabhängig Ladestrom liefern und wird von anderen Solarmodulen, die vielleicht gerade ganz beschattet sind, nicht beeinflusst. 
Die ETFE SPR-F Marinemodule können auch auf stark gewölbten Flächen und sowohl auf verschiedensten Kunststoffen, Holz oder Metall problemlos aufgeklebt oder an den Ringösen stabil angeschraubt werden. Die geriffelte Oberfläche ist sehr griffig und ideal, um mit Bootsschuhen einen sicheren Stand darauf zu haben. 
Wenn Sie die Preise flexibler Solarmodule in Marine-Qualität mit der Konkurrenz vergleichen, werden Sie feststellen, dass Sie nirgendwo sonst so viel Qualität für so wenig Geld erhalten!